Links zu Datenbanken 
Kunstpädagogik Kunst, Geschichte und Medien Theorie und Vermittlung

Unterrichtshilfen "Online"

http://www.lehrer-online.de/kunst

http://netzspannung.org/learning/

http://www.schule.at; http://www.e-teaching.org/referenzbeispiele/visualart;

http://www.kunstschule-digital.de

http://www.mediamanual.at/index.php; http://www.mnemosyne.unizh.ch/  http://www.swisseduc.ch;

Archiv des Forums im Schroedel Kunstportal: http://www.schroedel.de/kunstportal/html/forum-archiv.xtp 

Museum für Moderne Kunst Frankfurt/Main  www.mmk-frankfurt.de/de/sammlung

 

 

 

Kostenlos recherchieren im Standardwerk zur Kunst des 20. Jahrhunderts. Hier steht Ihnen der komplette Text des Prestel Lexikon Kunst und Künstler im 20. Jahrhundert zur Verfügung. Ob Sie nach Künstlern, Künstlergruppen oder -schulen, Stilrichtungen oder Techniken suchen - alle Informationen und eine umfangreiche Bibliographie sind sofort online zugänglich.
http://www.prestel-kuenstlerlexikon.de/search.php 

Die FAZ hat ein Kunstlexikon von P. W. Hartmann mit ca. 10.000 Begriffen aus allen Epochen der Kunstgeschichte im Netz.
http://kunstlexikon.faz.net/page.php?param1=a&param2=1

VIRTUALART.AT  Die Datenbank für Virtuelle Kunst, das umfassendste Online Archiv Digitaler Kunst, hat an der Donau-Universität Krems Langzeitarchivierung gefunden, die Bestand und stetes Wachstum des vertretenen Künstlernetzwerks ermöglicht. http://www.virtualart.at    

Datenbank des Institutes für Auslandsbeziehungen mit Informationen über deutsche Künstler und Architekten http://kuenstlerdatenbank.ifa.de

Datenbank zu Filmen über deutsche Künstler
http://kuenstlerfilm.ifa.de

Aktuelle Kunst aus der islamischen Welt
http://universes-in-universe.org/deu/islamic_world/

Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte 
http://www.arthistoricum.net/
 

 

Archiv des Spiegels 
(beinahe sämtliche Spiegel-Artikel können als PDF der Originalseite herunter geladen werden. Das Angebot bündelt das Spiegel-Archiv, die Lexika des Bertelsmann Verlages und Wikipedia. 

Brockhaus Enzyklopädie  www.brockhaus.de 

Unter www.zeit.de/archiv sind alle seit 1995 in der ZEIT erschienenen Texte frei zugänglich - auch ein Großteil des Archivs seit 1946.

 


Zentralinstitut für Kunstgeschichte und Verbunddatenbank Kunsthistorisches Institut Florenz und Bibliotheca Hertziana, Rom

Virtueller Katalog Kunstgeschichte
Der Virtuelle Katalog Kunstgeschichte ist eine Meta-Suchmaschine, die die eingegebenen Suchanfragen an mehrere WWW-Bibliothekskataloge gleichzeitig weiterreicht und die jeweiligen Trefferlisten anzeigt.

Forschungsdatenbank Uni Marburg
35.900 Dissertationen und Magisterarbeiten aus der Kunstchronik 1985-2002
 
Karlsruher Virtueller Katalog
50 Millionen Bücher und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit.
 

Die Deutsche Bibliothek

Institut für Kunstgeschichte München

Michael Lingner, Kunstwissenschaftler an der HfBK in Hamburg, hat ein digitales kunstwissenschaftliches Archivsystem mit über 5000 fachspezifischen Ressourcen aufgebaut.

 

Online-Fachverbund der universitätsunabhängigen kunsthistorischen Forschungsinstitute  http://www.kubikat.org/ 

 

Die ultimative Datenbank der Kunstpädagogik
www.kunstunterricht.de 
Medienkunst und Vermittlungsprojekte
http://netzspannung.org/index_flash.html 
Kunstforum international
nur mit Passwort aus Abo zu nutzen http://www.artcontent.de/kunstforum/homepage/default.asp    
BDK- Fachverband für Kunstpädagogik Projekt zur Vermittlung und Kontextualisierung von Medienkunst im Internet
http://www.medienkunstnetz.de/
Literaturnachweise zu vielen schulpraktischen Themen aus rund 180 000 Artikeln und über 250 Zeitschriften http://www.learn-line.nrw.de/angebote/schulpraxis/
Zur Buchreihe "KONTEXT KUNSTPÄDAGOGIK" Bilddatenbank Ikonothek für den Kunst- und Geschichtsunterricht
http://www.ikonothek.de/ 
Anleitungen für hilfreiche Software: Videos schneiden, Klangkulissen entwerfen, Trickfilme basteln oder Panaromabilder zusammenfügen, mit der richtigen Software lassen sich schöne Ideen verwirklichen. Damit die Umsetzung nicht am Umgang mit der Software scheitert, stellt MediaCulture Anleitungen für hilfreiche Computerprogramme zur Verfügung, die Lehrerinnen und Lehrer für die Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen entwickelt haben.

http://www.mediaculture-online.de/Anleitungen.1169.0.html

Newsletter des Lehrstuhles für Kunstpädagogik an der ADBK MUC Liste von Datenbanken zur Kunst der Digitalen Kunstschule Bayern
Schroedel-Kunstportal.  Im Mittelpunkt stehen Unterrichtsmaterialien für den schulischen Kunstunterricht, für fächerübergreifende Unterrichtsprojekte und für Projekte außerschulischer kultureller Bildung.
http://www.schroedel.de/kunstportal/html/index.xtp
 
Bilder zur politischen Ikonografie
http://www.bipolar.uni-giessen.de/nuke/index.php 
Kulturelle Bildung im Medienzeitalter (Projekte)
http://www.kubim.de/indexie.html 
Hinweise zum Verfassen einer wissenschaftlichen Projektarbeit: http://www.educa.ch/dyn/171952.asp Das digitale Bildarchiv für Forschung und Lehre
http://www.prometheus-bildarchiv.de/ 
Inhaltsreiche Plattform zur Praxis der Lehrerbildung im Fach Kunst
http://www.kusem.de 
Absolutmedien bietet DVD im Bereich Kunst mit Vorführrechten preisgünstig an, z.B. Titel zu Christo, Dieter Roth, Giacometti, Uecker, Duchamp, Kippenberger, Klee, Cezanne, Serra, Koolhaas, Kentridge..
http://absolutmedien.de/main.php?view=liste&list=medien&list_item=2
Das Filmportal ist die zentrale Plattform für Informationen zum deutschen Film
http://www.filmportal.de/df/index.html
Internationale Plattform für Projekte von Schülern und Jugendlichen zum Holocaust
http://on1.zkm.de/zkm/projekte/holocaust-education  
Eine Datenbank mit
Kinderzeichnungen von 1938 bis 1962
Bildserver des Instituts für Realienkunde des
Mittelalters und der frühen Neuzeit
http://www.imareal.oeaw.ac.at/realonline/
IMAGE Themenhefte und aktuelle Nachrichten der Zeitschrift für interdisziplinäre Bildwissenschaften
http://www.image-online.info/
 
Mit diesem Zusatz-Werkzeug von Firefox für den Mozilla-Browser können Sie die Online-Videos von vielen Datenbanken (Youtube etc.) auf Ihrem Computer abspeichern.
http://javimoya.com/blog/youtube_de.php
Die Schule des Sehens ist ein Projekt verschiedener kunstgeschichtlicher Institute zum unbetreuten Selbststudium
http://www.schule-des-sehens.de/
 
Ein umfangreiches Verzeichnis mit Filmen von Künstlerinnen und Künstlern – zum Download und Streaming: http://www.ubu.com/film/ 
  Österreichische Bilddatenbank
 http://biblikon.schule.at/templates/biblikon/
 

Kunst oder Nicht-Kunst im Netz, interaktiv

Der Wettbewerb "Extension" und die "Female Extension" von Cornelia Sollfrank
http://www.hamburger-kunsthalle.de/_aext/wettb.htm
http://www.artwarez.org/femext/
Künstlerinnenhomepage: http://www.artwarez.org

Die Künstlerin Gazira Babeli
http://www.gazirababeli.com

Der Medien-Hijack von Ztohoven
Künstlerhomepage: http://www.ztohoven.com
Der Mitschnitt der Aktion: http://youtube.com/watch?v=MzaN2x8qXcM&mode=related&search=

Richard Kriesche
Telematische Skulptur 4: http://iis.joanneum.ac.at/kriesche/
Installation im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl:
http://www.knotenpunkte.net/kp-de/kuenstler3.html

Etoy
Künstlerhomepage: http://www.etoy.com
Bankrott und Rettung – der Vida-Preis:
http://www.etoy.com/blog/archive/2007/11/28/vida-10-0-award.html

Plattformen
Turbulence:
http://www.turbulence.org
Rhizome:
http://www.rhizome.org

Zeichnen mit GPS: Hugh Pryor, Jeremy Wood
http://www.gpsdrawing.com/

Aktualisierung des Kinos: Das Data Cinema von Carlo Zanni
http://www.fromthesunsetterrace.com
Künstlerhomepage: http://www.zanni.org

Matthew Belanger
Die verschwindenden Plätze:
http://www.disappearingplaces.net/
Die traurigsten Dinge, die ich besitze:
http://transition.turbulence.org/Works/saddest/index.php

RTmark
http://www.rtmark.com

Daniel Garcia Andujar
http://www.irational.org/daniel/


Bild-Ton-Generator
http://www.isaidif.net/
Der Netzkunstgenerator dient zur automatischen Produktion von Netzkunst auf Bestellung.

http://nag.iap.de/ 

Online-Dripping-Maschine

http://www.jacksonpollock.org/

Web Gallery of Art ( für den Zeitraum 1150-1750, über 430 Namen), eine vorzügliche Quelle für Abbildungen
www.wga.hu/index1.html  
Die Abbildungen sind von sehr guter Qualität und außerdem zoombar, zum Teil auch mit zusätzlicher Information versehen.

Woher bekommt man kostenlose, lizenzfreie Fotos und Bilder die man auf der eigenen Homepage verwenden kann? Einfach und ganz legal geht es mit diesen 114 Seiten mit Stock-Fotos.

http://www.lorm.de/2008/01/02/102-quellen-fuer-kostenlose-fotos/

 

 WebMuseum, mit etwa 200 Künstlern und anderen Quellen, gute Abbildungen
 http://www.ibiblio.org/wm/   
Mark Harden's Artchive 
www.artchive.com  
 Sowohl in der Vielfalt der gebotenen Kunstwerke als auch in der Bildqualität und der Geschwindigkeit werden hier für das Auffinden von Kunstwerken nahezu optimale Möglichkeiten geboten. Fast alle Werke sind für den Ausdruck auf Tintenstrahlfolie und Projektion mit dem Overheadprojektor geeignet. Ein neuer Image-Viewer ermöglicht es zudem, die Bildgröße blitzschnell der Monitorauflösung anzupassen und so die Projektion per Datenbeamer zu erleichtern.
Maecenas - Images of Ancient Greece and Rome
http://wings.buffalo.edu/AandL/Maecenas/  (Neues Fenster)
1660 Fotografien zur Antike; gut geordnet, zusätzlich gibt es noch Thumbnails-übersichten über einen Bereich.
Olga's Gallery - Artist Index 
www.abcgallery.com/alfaind.html  
 Zu jedem Künstler eine Biografie, zu den Biografien noch Erläuterungen. Keine Moderne, etwas viel Werbung.
Eine ganz besondere Qualität dieser Seite offenbart sich, wenn man auf das unscheinbare "more" neben der Bildankündigung klickt: Dann öffnet sich an passender Stelle eine Seite mit einer Auflistung von Bildern zum Thema, etwa eine Reihe von Kreuztragungen von verschiedenen Künstlern. Außerdem gibt es:

 

  Fotoarchiv Marburg: 1,5 Millionen Aufnahmen  zur europäischen Kunst und Architektur
http://www.fotomarburg.de/index.html
 
  Website der Münchner Vorlesungsreihe »Iconicturn« und des Forums
http://www.iconic-turn.de/
 
  MedienPädagogik - Online-Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung

Die Geschichte des Punk